unsere Tätigkeitsfelder
LBB
Leistungsbeurteilungs- und bewertungssystem (LBB-SYS®)

Das von der Firma Möllenhoff GmbH entwickelte LBB-SYS® ist ein analytisches Instrument zur Leitungsbeurteilung und -bewertung, das insbesondere auf die Gegebenheiten in kommunalen Betrieben, Eigen- oder Regiebetrieben der öffentlichen Verwaltung abgestimmt ist.

 

Zentraler Bezugspunkt des LBB-SYS® ist das Neue Steuerungsmodell zur Modernisierung der deutschen Kommunalverwaltung und ist mit Blick auf das Leitbild der Serviceorientierung öffentlicher Verwaltungen entworfen.

 

Das LBB-SYS® ist kein starres Beurteilungs- und Bewertungssystem, sondern umfaßt die folgenden Zielsetzungen:


Objektivierung der Leisungsbewertung und -beurteilung,
Tansparenz in der Zuordnung von Leistungszulagen, die durch das eingesetzte Instrument für jeden Mitarbeiter nachvollziehbar werden,
Verbesserung der relativen Lohngerechtigkeit,
Steigerung der Arbeitszufriedenheit,
Leistungsverbesserung durch Verhaltens- und Motivationssteuerung (Mitarbeitergespräche)
Förderung der Mitarbeiterqualifikation,
Verbesserung der Führungskompetenz der Vorgesetzten,
Entscheidungsgrundlage für personelle Einzelmaßnahmen (Potentialnutzung bei Beförderungen, Versetzungen etc.),
Evaluation von personellen Entscheidungen, Maßnahmen der Personalentwicklung und Programmen der Organisationsentwicklung,
Gestaltung der Kosten-/Leisungssituation als Beitrag zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit,
Möglichkeit der ständigen Vergleichbarkeit mit privaten Betrieben im Sinne des Wettbewerbs herzustellen.

Das Instrument wird bereits erfolgreich in einer Reihe kommunaler Betriebe eingesetzt. Die theoretische Grundlegung des Instrumentes sowie seine testtheorietische Güte diskutieren Holtmann et al. (2001).



Stand:  22.01.2008 12:17